english

Radha Anjali

Radha Anjali ist wohl die bekannteste Vertreterin des Bharata Natyam in Österreich. Sie gründete den Natya Mandir und unterrichtet seit vielen Jahren Bharata Natyam in Wien. Radha Anjali ist im In- und Ausland, aber auch in Indien mit großem Erfolg aufgetreten. Sie lernte bei u. a. bei Kama Dev, Adyar K. Lakshman, Kalanidhi Narayanan, ausserdem Seraikella Chhau bei Shashadar Acharya.
Radha Anjalis Stil im Unterricht, sowie bei Tanzproduktionen zeichnet sich durch Experimentierfreudigkeit, Dynamik und Eleganz und die Konzentration auf das Wesentliche aus.

Radha Anjali

Adyar K. Lakshman

Adyar K. Lakshman ist Absolvent der berühmten Tanzakademie Kalakshetra in Chennai, Indien.
Ende der 60er Jahre gründete Adyar Lakshman seine eigene Tanzschule, die Bharata Choodamani Academy. Er gilt als bekannter Komponist und Choreograph und wurde für seine Verdienste von der indischen Regierung mit zahlreichen Preisen geehrt.
Adyar K. Lakshman legt in seinem Unterricht besonderen Wert auf klare und exakte Linien.

Weitere Unterstützung

Kalanidhi Narayanan

Kalanidhi Narayanan gilt als die wichtigste Vertreterin der Kunst des Abhinaya in Bharata Natyam. Ihre Technik wird aber auch gerne von Tänzerinnen und Tänzern anderer Tanzstile in Indien angewendet.
Kalanidhi Narayanan begann ihr Tanzstudium im Alter von sieben Jahren und gab in den darauffolgenden Jahren zahlreiche Vorstellungen. Nach ihrer Heirat beendete sie ihre Tanzkarriere jedoch, um drei Jahrzehnte später den Tanzunterricht wieder aufzunehmen. Sie erhielt seither zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Kalanidhi Narayanans Konzeption von Schauspiel im Tanz ist stark auf die Verinnerlichung bezogen, wodurch Stimmung und Emotion auf eine sehr natürliche Weise transportiert werden kann.

Jatindra Singh

Jatindra Singh stammt aus Manipur und ist seit Jahrzehnten Professor für Manipuri Tanz im Sangit Bhavan an der Visva-Bharati University von Shantiniketan in West Bengalen.